[ - Collapse All ]
Erbonkel  

Ẹrb|on|kel, der (ugs. scherzh.): Onkel, von dem eine Erbschaft zu erwarten ist.
Erbonkel  

Ẹrb|on|kel (ugs. scherzh.)
Erbonkel  

Ẹrb|on|kel, der (ugs. scherzh.): Onkel, von dem eine Erbschaft zu erwarten ist.
Erbonkel  

n.
<m. 5 od. 6; umg.> reicher Onkel, den man zu beerben hofft
['Erb·on·kel]
[Erbonkels]