[ - Collapse All ]
Erfinder  

Er|fịn|der, der; -s, -: jmd., der etw. erfindet, (1), einen Gegenstand, eine Verfahrensweise, einen neuen Gedanken o. Ä. als Erster hervorbringt: Gutenberg war der E. der Buchdruckerkunst;

R das ist nicht im Sinne des -s (ugs.; das ist nicht so gedacht gewesen).
Erfinder  

Er|fịn|der
Erfinder  

Er|fịn|der, der; -s, -: jmd., der etw. erfindet, (1)einen Gegenstand, eine Verfahrensweise, einen neuen Gedanken o. Ä. als Erster hervorbringt: Gutenberg war der E. der Buchdruckerkunst;

Rdas ist nicht im Sinne des -s (ugs.; das ist nicht so gedacht gewesen).
Erfinder  

Erfinder, Tüftler (umgangssprachlich)
[Tüftler]
Erfinder  

n.
<m. 3> Schöpfer von etwas Neuem (bes. in der Technik); Gutenberg, der ~ der Buchdruckerkunst
[Er'fin·der]
[Erfinders, Erfindern, Erfinderin, Erfinderinnen]