[ - Collapse All ]
erfolglos  

er|fọlg|los <Adj.>: ohne Erfolg, ohne positives Ergebnis; vergeblich: -e Versuche; e. bleiben.
erfolglos  

er|fọlg|los
erfolglos  

ergebnislos, fruchtlos, für nichts und wieder nichts, im Sand verlaufen, missglückt, misslungen, negativ, nutzlos, ohne Erfolg, resultatlos, sieglos, umsonst, unnütz, unverrichteter Dinge/Sache, unwirksam, verfehlt, vergebens, vergeblich, wirkungslos, zwecklos.
[erfolglos]
[erfolgloser, erfolglose, erfolgloses, erfolglosen, erfolglosem, erfolgloserer, erfolglosere, erfolgloseres, erfolgloseren, erfolgloserem, erfolglosester, erfolgloseste, erfolglosestes, erfolglosesten, erfolglosestem]
erfolglos  

er|fọlg|los <Adj.>: ohne Erfolg, ohne positives Ergebnis; vergeblich: -e Versuche; e. bleiben.
erfolglos  

Adj.: ohne Erfolg, ohne positives Ergebnis; vergeblich: -e Versuche; e. bleiben.
erfolglos  

erfolglos, fruchtlos, ineffektiv, nutzlos, unwirksam, wirkungslos
[fruchtlos, ineffektiv, nutzlos, unwirksam, wirkungslos]
erfolglos  

adj.
<Adj.> ohne Erfolg
[er'folg·los]
[erfolgloser, erfolglose, erfolgloses, erfolglosen, erfolglosem, erfolgloserer, erfolglosere, erfolgloseres, erfolgloseren, erfolgloserem, erfolglosester, erfolgloseste, erfolglosestes, erfolglosesten, erfolglosestem]