[ - Collapse All ]
Erfrischung  

Er|frị|schung, die; -, -en:

1.das Erfrischen (1 a) : die E. des Körpers durch ein Bad.


2.a)etw., wodurch jmd. sich erfrischt: die Dusche war eine angenehme E.;

b)meist kühles, erfrischendes Getränk, kühle od. aus frischen Zutaten bestehende Speise: es wurden Erfrischungen gereicht.

Erfrischung  

Er|frị|schung
Erfrischung  


1. Auffrischung, Wohltat; (geh.): Erquickung, Labsal, Labung; (veraltet): Rekreation.

2. [Kalt]getränk, Softdrink, Stärkung.

[Erfrischung]
[Erfrischungen]
Erfrischung  

Er|frị|schung, die; -, -en:

1.das Erfrischen (1 a): die E. des Körpers durch ein Bad.


2.
a)etw., wodurch jmd. sich erfrischt: die Dusche war eine angenehme E.;

b)meist kühles, erfrischendes Getränk, kühle od. aus frischen Zutaten bestehende Speise: es wurden Erfrischungen gereicht.

Erfrischung  

Erfrischung, Erquickung, Stärkung
[Erquickung, Stärkung]
Erfrischung  

n.
<f. 20> das Erfrischen, Erquickung, Belebung; kühlendes Getränk, erquickende kleine Speise; jmdm. eine ~ anbieten; ~en reichen; etwas Eis, Obst als od. zur ~
[Er'fri·schung]
[Erfrischungen]