[ - Collapse All ]
ergötzlich  

er|gọ̈tz|lich <Adj.> (geh.): Vergnügen bereitend; vergnüglich: eine -e Geschichte.
ergötzlich  

er|gọ̈tz|lich (geh.)
ergötzlich  

amüsant, belustigend, burlesk, drollig, erheiternd, fröhlich, heiter, humoristisch, humorvoll, komisch, kurzweilig, lustig, spaßig, spritzig, unterhaltend, unterhaltsam, vergnüglich, witzig, zum Lachen; (ugs.): ulkig; (emotional): köstlich.
[ergötzlich]
[ergötzlicher, ergötzliche, ergötzliches, ergötzlichen, ergötzlichem]
ergötzlich  

er|gọ̈tz|lich <Adj.> (geh.): Vergnügen bereitend; vergnüglich: eine -e Geschichte.
ergötzlich  

Adj. (geh.): Vergnügen bereitend, vergnüglich: eine -e Geschichte.
ergötzlich  

adj.
<Adj.> unterhaltsam, erheiternd, köstlich, komisch
[er'götz·lich]
[ergötzlicher, ergötzliche, ergötzliches, ergötzlichen, ergötzlichem]