[ - Collapse All ]
ergründen  

er|grụ̈n|den <sw. V.; hat> [mhd. ergründen]: in allen Einzelheiten, bis zum Ursprung erforschen: die Ursache von etw. e.
ergründen  

er|grụ̈n|den
ergründen  

auf den Grund gehen, auf der Spur sein/bleiben, ausforschen, auskundschaften, ausspionieren, austesten, durchforschen, eindringen, erforschen, erkunden, nachforschen, nachgehen, prüfen, recherchieren, studieren, untersuchen; (schweiz.): forschen; (geh.): nachspüren; (bildungsspr.): analysieren, eruieren, sondieren; (Fachspr.): explorieren.
[ergründen]
[ergründe, ergründest, ergründet, ergründete, ergründetest, ergründeten, ergründetet, ergründ, ergründend, ergruenden]
ergründen  

er|grụ̈n|den <sw. V.; hat> [mhd. ergründen]: in allen Einzelheiten, bis zum Ursprung erforschen: die Ursache von etw. e.
ergründen  

[sw.V.; hat] [mhd. ergründen]: in allen Einzelheiten, bis zum Ursprung erforschen: die Ursache von etw. e.
ergründen  

v.
<V.t.; hat> eine Sache ~ einer Sache auf den Grund gehen, sie erforschen, auskundschaften, durch Forschen genau feststellen; ich muss ~, ob …; ein Geheimnis ~; Ursachen ~
[er'grün·den]
[ergründe, ergründest, ergründet, ergründen, ergründete, ergründetest, ergründeten, ergründetet, ergründ, ergründet, ergründend]