[ - Collapse All ]
erkennbar  

er|kẹnn|bar <Adj.>: [deutlich] zu erkennen; nahe, hell od. deutlich genug, um erkannt zu werden: eine deutlich -e Gestalt; sich e. unterscheiden.
erkennbar  

er|kẹnn|bar
erkennbar  

a) auffallend, auffällig, augenfällig, ausgeprägt, deutlich, erwiesen, ins Auge/in die Augen fallend/springend, kenntlich, markant, merkbar, nicht zu übersehen, offenkundig, offensichtlich, sichtbar, unübersehbar, unverkennbar, wahrnehmbar; (geh.): augenscheinlich; (bildungsspr.): evident, flagrant, manifest; (abwertend): aufgelegt.

b) absehbar, ermessbar, übersehbar, vorausberechenbar, voraussagbar, voraussehbar, vorauszuberechnen, vorauszusagen, vorauszusehen, vorhersagbar, vorhersehbar, vorherzusehen.

[erkennbar]
[erkennbarer, erkennbare, erkennbares, erkennbaren, erkennbarem, erkennbarerer, erkennbarere, erkennbareres, erkennbareren, erkennbarerem, erkennbarster, erkennbarste, erkennbarstes, erkennbarsten, erkennbarstem]
erkennbar  

er|kẹnn|bar <Adj.>: [deutlich] zu erkennen; nahe, hell od. deutlich genug, um erkannt zu werden: eine deutlich -e Gestalt; sich e. unterscheiden.
erkennbar  

Adj.: [deutlich] zu erkennen; nahe, hell od. deutlich genug, um erkannt zu werden: eine deutlich -e Gestalt; sich e. unterscheiden.
erkennbar  

adj.
<Adj.> so beschaffen, dass man es erkennen kann
[er'kenn·bar]
[erkennbarer, erkennbare, erkennbares, erkennbaren, erkennbarem, erkennbarerer, erkennbarere, erkennbareres, erkennbareren, erkennbarerem, erkennbarster, erkennbarste, erkennbarstes, erkennbarsten, erkennbarstem]