[ - Collapse All ]
Erkenntnis  

1Er|kẹnnt|nis, die; -, -se [mhd. erkantnisse = Erkennung, Einsicht]:

1.durch geistige Verarbeitung von Eindrücken u. Erfahrungen gewonnene Einsicht: eine historische, gesicherte E.; neue -se gewinnen; nach den neuesten technischen -sen; er kam zu der E., dass sie recht hatte; ich durfte mich dieser E. nicht verschließen.


2.<o. Pl.> Fähigkeit des Erkennens, des Erfassens der Außenwelt: an die Grenzen der E. stoßen.


2Er|kẹnnt|nis, das; -ses, -se (österr., schweiz., sonst veraltet): Gerichtsbescheid, Urteil.
Erkenntnis  

Er|kẹnnt|nis, die; -, -se (Einsicht)

Er|kẹnnt|nis, das; -ses, -se (österr., sonst veraltet für richterl. Urteil)
Erkenntnis  

a) Aufschluss, Bewusstsein, Einblick, Eindruck, Einsicht, Erfahrung, Erleuchtung, Gewissheit, Klarblick, Klarsicht, Überblick, Überzeugung, Vorstellung, Wissen; (geh.): Eingebung; (Psych., Päd.): Kognition.

b) Grundsatz, Grundprinzip, Lehrsatz, Leitsatz, Wahrheit; (bildungsspr.): Maxime, Theorem; (Wissensch., Philos.): Axiom.

[Erkenntnis]
[Erkenntnisse, Erkenntnissen]
Erkenntnis  

1Er|kẹnnt|nis, die; -, -se [mhd. erkantnisse = Erkennung, Einsicht]:

1.durch geistige Verarbeitung von Eindrücken u. Erfahrungen gewonnene Einsicht: eine historische, gesicherte E.; neue -se gewinnen; nach den neuesten technischen -sen; er kam zu der E., dass sie recht hatte; ich durfte mich dieser E. nicht verschließen.


2.<o. Pl.> Fähigkeit des Erkennens, des Erfassens der Außenwelt: an die Grenzen der E. stoßen.


2Er|kẹnnt|nis, das; -ses, -se (österr., schweiz., sonst veraltet): Gerichtsbescheid, Urteil.
Erkenntnis  

die; -, -se [mhd. erkantnisse= Erkennung, Einsicht]: 1. durch geistige Verarbeitung von Eindrücken u. Erfahrungen gewonnene Einsicht: eine historische, gesicherte E.; neue -se gewinnen; ich durfte mich dieser E. nicht verschließen; nach den neuesten technischen -sen; er kam zu der E., dass sie Recht hatte. 2. [o.Pl.] Fähigkeit des Erkennens, des Erfassens der Außenwelt: an die Grenzen der E. stoßen.
Erkenntnis  

n.
<f. 9> Erkennen, Einsicht in Erlebtes, Erfahrenes, Beobachtetes, mit dem Ziel, die Wahrheit zu finden; Ergebnis des Erkennens; das, was man erkannt hat, das Erkannte, Wissen um die Wahrheit; ~ einer Tatsache; ~e gewinnen; intuitive ~ Intuition; zur ~ kommen zur Einsicht, zur Vernunft kommen; ich bin zu der ~ gekommen, dass es falsch war; zu der traurigen ~ kommen, dass …
[Er'kennt·nis]
[Erkenntnisse, Erkenntnissen]