[ - Collapse All ]
Ermittlungsverfahren  

Er|mịtt|lungs|ver|fah|ren, das: Verfahren der Staatsanwaltschaft zur Entscheidung, ob Anklage zu erheben ist: ein E. [gegen jmdn.] einleiten.
Ermittlungsverfahren  

Er|mịtt|lungs|ver|fah|ren
Ermittlungsverfahren  

Er|mịtt|lungs|ver|fah|ren, das: Verfahren der Staatsanwaltschaft zur Entscheidung, ob Anklage zu erheben ist: ein E. [gegen jmdn.] einleiten.
Ermittlungsverfahren  

n.
<n. 14> Vorbereitungsverfahren, Verfahren (der Staatsanwaltschaft), um zu ermitteln, ob ein Verbrechen u. damit Grund zur Anklage vorliegt u. wer als Täter infrage kommt
[Er'mitt·lungs·ver·fah·ren]
[Ermittlungsverfahrens]