[ - Collapse All ]
Ernährungsstörung  

Er|näh|rungs|stö|rung, die (Med.): Gesundheitsstörung, die durch übermäßige, unzureichende od. fehlerhafte Ernährung hervorgerufen wurde.
Ernährungsstörung  

Er|näh|rungs|stö|rung
Ernährungsstörung  

Er|näh|rungs|stö|rung, die (Med.): Gesundheitsstörung, die durch übermäßige, unzureichende od. fehlerhafte Ernährung hervorgerufen wurde.
Ernährungsstörung  

n.
<f. 20> verminderte Fähigkeit des Körpers, die Nahrung zu verarbeiten
[Er'näh·rungs·stö·rung]
[Ernährungsstörungen]