[ - Collapse All ]
Erotikon  

Ero|ti|kon das; -s, ...ka u. ...ken <gr.>:

1.Werk, Dichtung mit erotischem Inhalt.


2.im Hinblick auf sexuelle Betätigung anregendes Mittel
Erotikon  

Ero|ti|kon, das; -s, ...ka, selten: ...ken [griech. erōtikón = die Liebe Betreffendes]:
a)Werk, Dichtung mit erotischem Hauptthema;

b)<meist Pl.> im Hinblick auf sexuelle Betätigung anregendes Mittel.
Erotikon  

Ero|ti|kon, das; -s, Plur. ...ka oder ...ken (erotisches Buch)
Erotikon  

Ero|ti|kon, das; -s, ...ka, selten: ...ken [griech. erōtikón = die Liebe Betreffendes]:
a)Werk, Dichtung mit erotischem Hauptthema;

b)<meist Pl.> im Hinblick auf sexuelle Betätigung anregendes Mittel.
Erotikon  

n.
<[-'---]> E'ro·ti·kon <n.; -s, -ti·ka; meist Pl.> Werk, Dichtung über die Liebe u. das Liebesleben
[Ero·ti·kon]
[Erotikons, Erotikone, Erotikonen]