[ - Collapse All ]
erschwindeln  

er|schwịn|deln <sw. V.; hat>: durch Schwindeln, Betrug o. Ä. erlangen: du hast [dir] eine Menge Geld erschwindelt.
erschwindeln  

er|schwịn|deln
erschwindeln  

er|schwịn|deln <sw. V.; hat>: durch Schwindeln, Betrug o. Ä. erlangen: du hast [dir] eine Menge Geld erschwindelt.
erschwindeln  

[sw.V.; hat]: durch Schwindeln, Betrug o.Ä. erlangen: du hast [dir] eine Menge Geld erschwindelt.
erschwindeln  

v.
<V.t.; hat> durch Schwindeln od. Betrug erlangen
[er'schwin·deln]
[erschwindle, erschwindele, erschwindelst, erschwindelt, erschwindeln, erschwindelte, erschwindeltest, erschwindelten, erschwindeltet, erschwindelt, erschwindelnd]