[ - Collapse All ]
ertrotzen  

er|trọt|zen <sw. V.; hat> (geh.): durch Trotz, Eigensinn erreichen, durchsetzen: du hast [dir] die Erlaubnis ertrotzt.
ertrotzen  

er|trọt|zen
ertrotzen  

er|trọt|zen <sw. V.; hat> (geh.): durch Trotz, Eigensinn erreichen, durchsetzen: du hast [dir] die Erlaubnis ertrotzt.
ertrotzen  

[sw.V.; hat] (geh.): durch Trotz, Eigensinn erreichen, durchsetzen: du hast [dir] die Erlaubnis ertrotzt.
ertrotzen  

v.
<V.t.; hat; geh.> durch Trotz, Starrsinn erlangen
[er'trot·zen]
[ertrotze, ertrotzt, ertrotzen, ertrotzte, ertrotztest, ertrotzten, ertrotztet, ertrotzest, ertrotzet, ertrotz, ertrotzt, ertrotzend]