[ - Collapse All ]
erwecken  

er|wẹ|cken <sw. V.; hat> [1: mhd. erwecken, ahd. arwecken]:

1.a)(geh.) aufwecken: jmdn. aus tiefem Schlaf e.;

b)ins Leben zurückrufen, auferwecken: jmdn. vom Tode, von den Toten e.; alte Bräuche wieder zum Leben e. (wieder aufleben lassen).



2. erregen, wach-, hervorrufen: Vertrauen e.; in jmdm. Interesse für etw. e.
erwecken  

er|wẹ|cken
erwecken  


1. a) aufwecken, aufrütteln, aus dem Bett holen, aus dem Schlaf reißen/rütteln, wach machen, wachrütteln, wecken.

b) auferwecken, ins Leben zurückrufen,wieder aufleben lassen.

2. auslösen, bewirken, entfesseln, entstehen lassen, erregen, erzeugen, heraufbeschwören, herbeiführen, hervorrufen, mit sich bringen, nach sich ziehen, säen, schaffen, schüren, sorgen für, verursachen, wachrufen, zur Folge haben; (geh.): anfachen, entfachen, entflammen; (bildungsspr.): effizieren, evozieren, provozieren.

[erwecken]
[erwecke, erweckst, erweckt, erweckte, erwecktest, erweckten, erwecktet, erweckest, erwecket, erweck, erweckend]
erwecken  

er|wẹ|cken <sw. V.; hat> [1: mhd. erwecken, ahd. arwecken]:

1.
a)(geh.) aufwecken: jmdn. aus tiefem Schlaf e.;

b)ins Leben zurückrufen, auferwecken: jmdn. vom Tode, von den Toten e.; alte Bräuche wieder zum Leben e. (wieder aufleben lassen).



2. erregen, wach-, hervorrufen: Vertrauen e.; in jmdm. Interesse für etw. e.
erwecken  

[sw.V.; hat] [1: mhd. erwecken, ahd. arwecken]: 1. a) (geh.) aufwecken: jmdn. aus tiefem Schlaf e.; b) ins Leben zurückrufen, auferwecken: jmdn. vom Tode, von den Toten e.; Ü alte Bräuche wieder zum Leben e. (wieder aufleben lassen). 2. erregen, wach-, hervorrufen: Vertrauen e.; in jmdm. Interesse für etw. e.
erwecken  

v.
<-k·k-> er'we·cken <V.t.; hat> aufwecken, wach machen, beleben; <fig.> erregen, hervorrufen (Gefühle); den Anschein ~, als ob …; Argwohn, Freude, Furcht, Hass, Mitleid, Zweifel ~ <fig.> Erinnerungen in jmdm. ~; jmdn. vom Tode ~; zum Leben ~
[er'wecken]
[erwecke, erweckst, erweckt, erwecken, erweckte, erwecktest, erweckten, erwecktet, erweckest, erwecket, erweck, erweckt, erweckend]