[ - Collapse All ]
Erwerb  

Er|wẹrb, der; -[e]s, -e:

1.a)das Erwerben (1 a) : der E. des Lebensunterhalts;

b)bezahlte Tätigkeit, berufliche Arbeit: sich einen neuen E. suchen; einem E. nachgehen;

c)(geistige) Aneignung: der E. von Wissen;

d)das Kaufen, Kauf: der E. eines Grundstückes.



2.das Erworbene: von seinem E. (Verdienst) leben.
Erwerb  

Er|wẹrb, der; -[e]s, -e
Erwerb  

a) Arbeit, Berufstätigkeit, Beschäftigung, Broterwerb, Erwerbstätigkeit, Gelderwerb, Job, Tätigkeit.

b) Aneignung, Lernen.

c) Ankauf, Anschaffung, Aufkauf, Besorgung, Bezug, Einkauf, Erstehung, Erwerbung, Kauf, Neuanschaffung, Neuerwerb, Neuerwerbung; (ugs. scherzh.): Errungenschaft; (Verwaltung): Akzession.

[Erwerb]
[Erwerbes, Erwerbs, Erwerbe, Erwerben]
Erwerb  

Allgemein
Sonstige Begriffe
Erwerb  

Er|wẹrb, der; -[e]s, -e:

1.
a)das Erwerben (1 a): der E. des Lebensunterhalts;

b)bezahlte Tätigkeit, berufliche Arbeit: sich einen neuen E. suchen; einem E. nachgehen;

c)(geistige) Aneignung: der E. von Wissen;

d)das Kaufen, Kauf: der E. eines Grundstückes.



2.das Erworbene: von seinem E. (Verdienst) leben.
Erwerb  

n.
<m. 1> Erwerbung, Anschaffung, Kauf; Lohn, Verdienst; Brotarbeit, Gewerbe, Beruf; der ~ eines Grundstückes, Hauses; einem ~ nachgehen; auf ~ gerichtetes Unternehmen; von seinem ~ leben
[Er'werb]
[Erwerbes, Erwerbs, Erwerbe, Erwerben]