[ - Collapse All ]
Eskalation  

Es|ka|la|ti|on die; -, -en <fr.-engl.>: der jeweiligen Notwendigkeit angepasste allmähliche Steigerung, Verschärfung, insbesondere beim Einsatz militärischer od. politischer Mittel; Ggs. ↑ Deeskalation; vgl. ...ation/...ierung
Eskalation  

Es|ka|la|ti|on, die; -, -en [engl. escalation, zu: escalator = Rolltreppe, zu: escalade < frz. escalade, ↑ Eskalade ] (bildungsspr.): der jeweiligen Notwendigkeit angepasste allmähliche Steigerung, Verschärfung, insbesondere beim Einsatz militärischer od. politischer Mittel: die E. der Gewalt; die technische E. in der Autoindustrie.
Eskalation  

Es|ka|la|ti|on, die; -, -en <franz.-engl.> (stufenweise Steigerung, Verschärfung)
Eskalation  

Es|ka|la|ti|on, die; -, -en [engl. escalation, zu: escalator = Rolltreppe, zu: escalade < frz. escalade, ↑ Eskalade] (bildungsspr.): der jeweiligen Notwendigkeit angepasste allmähliche Steigerung, Verschärfung, insbesondere beim Einsatz militärischer od. politischer Mittel: die E. der Gewalt; die technische E. in der Autoindustrie.
Eskalation  

Ausweitung, Eskalation, Steigerung, Verschärfung, Verschlimmerung
[Ausweitung, Steigerung, Verschärfung, Verschlimmerung]
Eskalation  

n.
<f. 20; unz.> schrittweise Steigerung, <bes.> Vergrößerung des Einsatzes in einem militärischen Konflikt [zu engl. escalator „Rolltreppe“; zu lat. scala „Leiter“]
[Es·ka·la·ti'on]
[Eskalationen]