[ - Collapse All ]
Eskorte  

Es|kọr|te die; -, -n <lat.-vulgärlat.-it.-fr.>: Geleit, [militärische] Schutzwache, Schutz, Gefolge
Eskorte  

Es|kọr|te, die; -, -n [frz. escorte < ital. scorta="Geleit," zu älter: scorgere (2. Part.: scorto)="geleiten," über ein vlat. Verb mit der Bed. »ausrichten; beaufsichtigen« zu lat. corrigere, ↑ korrigieren ]: Begleitmannschaft, begleitende Schutzwache od. Wachmannschaft, [militärisches] [Ehren]geleit: von einer E. bewacht werden.
Eskorte  

Es|kọr|te, die; -, -n <franz.> (Geleit; Begleitmannschaft)
Eskorte  

Begleitmannschaft, Begleitung, Ehrengeleit, Gefolge, Geleit[schutz].
[Eskorte]
[Eskorten]
Eskorte  

Es|kọr|te, die; -, -n [frz. escorte < ital. scorta="Geleit," zu älter: scorgere (2. Part.: scorto)="geleiten," über ein vlat. Verb mit der Bed. »ausrichten; beaufsichtigen« zu lat. corrigere, ↑ korrigieren]: Begleitmannschaft, begleitende Schutzwache od. Wachmannschaft, [militärisches] [Ehren]geleit: von einer E. bewacht werden.
Eskorte  

Eskorte, Geleit, Geleitzug, Konvoi
[Geleit, Geleitzug, Konvoi]
Eskorte  

n.
<f. 19> Begleitmannschaft, Geleit, Bedeckung [<frz. escorte „Begleitung, Geleit“]
[Es'kor·te]
[Eskorten]