[ - Collapse All ]
ethnisch  

ẹth|nisch <gr.-lat.>:
a)einer sprachlich u. kulturell einheitlichen Volksgruppe angehörend;

b)die Kultur- u. Lebensgemeinschaft einer Volksgruppe betreffend; ethnischer Konflikt: Konfliktverlauf, in dem sich bestimmte Gruppen auf [konstruierte] ethnische Zugehörigkeit berufen und die daraus resultierenden Grenzlinien die Grundlage für politische und soziale Konflikte werden; ethnische Säuberung: (verhüllend) gewaltsame Vertreibung von Volksgruppen aus einem ethnischen Mischgebiet zugunsten des Wohn- und Lebensrechts einer einzigen Ethnie
ethnisch  

ẹth|nisch <Adj.> [griech. ethnikós = zum Volk gehörend, ihm eigentümlich] (bildungsspr.): die [einheitliche] Kultur- u. Lebensgemeinschaft einer Volksgruppe bezeugend, betreffend: -e Eigentümlichkeiten; -e Säuberung (↑ Säuberung (2) ); ein e. [un]einheitliches Volk.
ethnisch  

ẹth|nisch (die [einheitliche] Kultur- u. Lebensgemeinschaft einer Volksgruppe betreffend)
ethnisch  

ẹth|nisch <Adj.> [griech. ethnikós = zum Volk gehörend, ihm eigentümlich] (bildungsspr.): die [einheitliche] Kultur- u. Lebensgemeinschaft einer Volksgruppe bezeugend, betreffend: -e Eigentümlichkeiten; -e Säuberung (↑ Säuberung (2)); ein e. [un]einheitliches Volk.
ethnisch  

Adj. [griech. ethnik¨®s= zum Volk gehörend, ihm eigentümlich] (bildungsspr.): die [einheitliche] Kultur- u. Lebensgemeinschaft einer Volksgruppe bezeugend, betreffend: -e Eigentümlichkeiten; -e Säuberung (Säuberung 2); ein e. [un]einheitliches Volk.
ethnisch  

adj.
<Adj.> zur Ethnologie gehörig, auf ihr beruhend, volkseigentümlich [zu grch. ethnos „Volk“]
['eth·nisch]
[ethnischer, ethnische, ethnisches, ethnischen, ethnischem, ethnischerer, ethnischere, ethnischeres, ethnischeren, ethnischerem, ethnischester, ethnischeste, ethnischestes, ethnischesten, ethnischestem]