[ - Collapse All ]
etwaig  

et|wa|ig ['εtva(:)ɪç] <Adj.>: 2etwa (1) vorhanden, eintretend, auftretend, geschehend; 1eventuell : -es besseres Material; bei -em gemeinsamem/ (selten:) gemeinsamen Handeln; -e kleine Verzögerungen; -e Gäste.
etwaig  

et|wa|ig ['εtva(:)ɪç] <Adj.>: 2etwa (1) vorhanden, eintretend, auftretend, geschehend; 1eventuell: -es besseres Material; bei -em gemeinsamem/ (selten:) gemeinsamen Handeln; -e kleine Verzögerungen; -e Gäste.
etwaig  

['(:)?] Adj.: etwa (II 1) vorhanden, eintretend, auftretend, geschehend; eventuell (I): -es besseres Material; bei -em gemeinsamem/(selten:) gemeinsamen Handeln; -e kleine Verzögerungen; -e Gäste.
etwaig  

etwaig, eventuell, evtl., möglicherweise, potentiell, potenziell, u.U., unter Umständen, vielleicht
[eventuell, evtl., möglicherweise, potentiell, potenziell, u.U., unter Umständen, vielleicht]
etwaig  

adj.
<Adj.> möglich, unvorhergesehen; ~e Ausgaben, Zwischenfälle [etwa]
['et·wa·ig]
[etwaiger, etwaige, etwaiges, etwaigen, etwaigem]