[ - Collapse All ]
Etymologie  

Ety|mo|lo|gie die; -, ...ien:
a)(ohne Plural) Wissenschaft von der Herkunft, Geschichte u. Grundbedeutung der Wörter;

b)Herkunft, Geschichte u. Grundbedeutung eines Wortes
Etymologie  

Ety|mo|lo|gie, die; -, -n [lat. etymologia < griech. etymología, eigtl.="Untersuchung" des wahren (ursprünglichen) Sinnes eines Wortes, zu: étymon (↑ Etymon ) u. lógos, ↑ Logos ] (Sprachw.):

1. <o. Pl.> Wissenschaft von der Herkunft u. Geschichte der Wörter u. ihrer Bedeutungen.


2.Herkunft u. Geschichte eines Wortes u. seiner Bedeutung: die E. eines Wortes angeben.
Etymologie  

Ety|mo|lo|gie, die; -, ...ien <griech.> (Sprachw. [Lehre von] Ursprung u. Geschichte der Wörter)
Etymologie  

Ety|mo|lo|gie, die; -, -n [lat. etymologia < griech. etymología, eigtl.="Untersuchung" des wahren (ursprünglichen) Sinnes eines Wortes, zu: étymon (↑ Etymon) u. lógos, ↑ Logos] (Sprachw.):

1. <o. Pl.> Wissenschaft von der Herkunft u. Geschichte der Wörter u. ihrer Bedeutungen.


2.Herkunft u. Geschichte eines Wortes u. seiner Bedeutung: die E. eines Wortes angeben.
Etymologie  

Etymologie, Wortherkunft
[Wortherkunft]
Etymologie  

n.
E·ty·mo·lo'gie <f. 19; Gramm.>
1 <unz.> Lehre von der Herkunft der Wörter, Wortforschung
2 <zählb.> Herkunft, Geschichte eines Wortes[<grch. etymologia „Nachweis des Ursprungs eines Wortes“; <grch. etymos „wahrhaft“ + logos „Rede, Kunde“]
[Ety·mo·lo'gie,]
[Etymologien]