[ - Collapse All ]
Euphemismus,  

der; -, ...men [griech. euphemism¨®s, zu: e¨²phemos = Worte mit guter Vorbedeutung redend, zu: euphemein = gut reden; Unangenehmes mit angenehmen Worten sagen, aus: eu = gut, wohl u. phemein = reden, sagen] (bildungsspr.): beschönigende, verhüllende, mildernde Umschreibung für ein anstößiges od. unangenehmes Wort: ?geistige Umnachtung? ist ein E. für ?Wahnsinn?.