[ - Collapse All ]
europäisch  

eu|ro|pä|isch <Adj.>:

1.zu 1↑ Europa .


2. den Zusammenschluss der Staaten 1Europas (1) betreffend: der -e Gedanke.
europäisch  

eu|ro|pä|isch <Adj.>:

1.zu 1↑ Europa.


2. den Zusammenschluss der Staaten 1Europas (1) betreffend: der -e Gedanke.
europäisch  

Adj.: 1. zu 1Europa. 2. den Zusammenschluss der Staaten 1Europas (1) betreffend: der -e Gedanke.
europäisch  

europäisch, in Europa
[in Europa]
europäisch  

adj.
<Adj.> Europa betreffend, zu ihm gehörig, aus ihm stammend; Europäisches Chamäleon bis 30 cm langes, buschbewohnendes Chamäleon in Südspanien sowie in Nordafrika bis Westasien: Chamaeleo chamaeleon; Europäische Gemeinschaft <Abk.: EG; 1973-1993 Bez. für> Europäische Wirtschaftsgemeinschaft; Europäische Gemeinschaft für Atomenergie <Abk.: Euratom> Zusammenschluss europäischer Länder zur gemeinsamen Erforschung u. Verwendung der Atomenergie; Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl <Abk.: EGKS> 1952 gegründete Gemeinschaft europäischer Länder mit dem Ziel eines gemeinsamen Marktes für Kohle u. Eisen, Montanunion; Europäische Gemeinschaften 1967 erfolgte Zusammenfassung von Euratom, Montanunion u. EWG unter einem gemeinsamen Kommissar; Europäisches Sportabzeichen vom Europarat in Straßburg geplantes Sportabzeichen; Europäische Sumpfschildkröte einzige Schildkröte des mitteleuropäischen Binnenlandes, von Nordwestafrika bis Westasien in stehenden Gewässern verbreitet: Emys orbicularis; Europäische Union <Abk.: EU; seit 1.11.1993> Nachfolgeorganisation der Europäischen Gemeinschaft (am 7.2.1992 im Vertrag von Maastricht gegründet); Europäische Verteidigungsgemeinschaft <Abk.: EVG> die im Pariser Vertrag von 1955 gescheiterte Gemeinschaft zwischen Belgien, der BRD, Frankreich, Italien, Luxemburg u. den Niederlanden zur Aufstellung einer europäischen Armee; Europäische Wirtschaftsgemeinschaft <Abk.: EWG> durch den Vertrag von Rom 1957 gegründete Gemeinschaft der sechs Mitgliedstaaten der Montanunion zur Schaffung eines gemeinsamen Marktes für alle Wirtschaftsgüter; Europäische Zentralbank <Abk.: EZB> 1950 von den Mitgliedstaaten der OEEC gegründete Union zur multilateralen Verrechnung von Zahlungen, die 1958 durch das Europäische Währungsabkommen abgelöst wurde;
[eu·ro'pä·isch]
[europäischer, europäische, europäisches, europäischen, europäischem, europäischerer, europäischere, europäischeres, europäischeren, europäischerem, europäischester, europäischeste, europäischestes, europäischesten, europäischestem]