[ - Collapse All ]
euryök  

eu|ry|ök: gegen größere Schwankungen der Umweltfaktoren unempfindlich (von Pflanzen u. Tieren); Ggs. ↑ stenök
euryök  

<Adj.> auf Euryökie beruhend; Ggs stenök [<grch. eurys „breit, weit“ + oik, oikos „Haus“]
[eu·ry'ök]