[ - Collapse All ]
Eutrophie  

Eu|tro|phie die; -:
a)guter Ernährungszustand des Organismus (bes. von Säuglingen); Ggs. ↑ Dystrophie (a);

b)regelmäßige u. ausreichende Versorgung eines Organs mit Nährstoffen; Ggs. ↑ Dystrophie (b)
Eutrophie  

Eu|tro|phie, die; - [griech. eutrophía] (Med.):
a) guter Ernährungszustand des Körpers, bes. von Säuglingen;

b)regelmäßige u. ausreichende Versorgung eines Organs mit Nährstoffen.
Eutrophie  

Eu|tro|phie, die; - (Med. guter Ernährungszustand)
Eutrophie  

Eu|tro|phie, die; - [griech. eutrophía] (Med.):
a) guter Ernährungszustand des Körpers, bes. von Säuglingen;

b)regelmäßige u. ausreichende Versorgung eines Organs mit Nährstoffen.
Eutrophie  

n.
<f. 19; unz.> Nahrungsreichtum
[Eu·tro'phie]
[Eutrophien]