[ - Collapse All ]
evakuieren  

eva|ku|ie|ren:

1.a)die Bewohner eines Gebietes oder Hauses [vorübergehend] aussiedeln, wegbringen;

b)wegen einer drohenden Gefahr ein Gebiet [vorübergehend] von seinen Bewohnern räumen.



2.(Techn.) ein ↑ Vakuum herstellen; luftleer machen.


3.(veraltet) ausleeren, entleeren
evakuieren  

eva|ku|ie|ren <sw. V.; hat> [frz. évacuer < lat. evacuare="leer" machen, zu: vacuus="leer]:"

1.a)wegen drohender Gefahr von seinem [Wohn]platz wegbringen, [vorübergehend] aussiedeln: die Bewohner [aus einem Gebiet, Haus] e.; <subst. 2. Part.:> Evakuierte aufnehmen; ein Archiv [in ein sicheres Gebiet] e. (verlagern, auslagern);

b)durch Evakuieren (1a) räumen: ein Gebiet e.



2.(Technik) (in einem Hohlraum o. Ä.) ein Vakuum herstellen.
evakuieren  

eva|ku|ie|ren <lat.> ([ein Gebiet von Bewohnern] räumen; [Bewohner aus einem Gebiet] aussiedeln; Technik ein Vakuum herstellen)
evakuieren  

a) ausquartieren, aussiedeln, fortbringen, fortschaffen, in Sicherheit bringen, umquartieren, umsiedeln, verlegen, wegbringen; (veraltet): auslogieren.

b) aufgeben, frei machen, leeren, räumen; (ugs.): leer machen.

[evakuieren]
[evakuiere, evakuierst, evakuiert, evakuierte, evakuiertest, evakuierten, evakuiertet, evakuierest, evakuieret, evakuier, evakuierend]
evakuieren  

eva|ku|ie|ren <sw. V.; hat> [frz. évacuer < lat. evacuare="leer" machen, zu: vacuus="leer]:"

1.
a)wegen drohender Gefahr von seinem [Wohn]platz wegbringen, [vorübergehend] aussiedeln: die Bewohner [aus einem Gebiet, Haus] e.; <subst. 2. Part.:> Evakuierte aufnehmen; ein Archiv [in ein sicheres Gebiet] e. (verlagern, auslagern);

b)durch Evakuieren (1a) räumen: ein Gebiet e.



2.(Technik) (in einem Hohlraum o. Ä.) ein Vakuum herstellen.
evakuieren  

[sw.V.; hat] [frz. ¨¦vacuer [ lat. evacuare = leer machen, zu: vacuus= leer]: 1. a) wegen drohender Gefahr von seinem [Wohn]platz wegbringen, [vorübergehend] aussiedeln: die Bewohner [aus einem Gebiet, Haus] e.; [subst. 2.Part.:] Evakuierte aufnehmen; Ü ein Archiv [in ein sicheres Gebiet] e. (verlagern, auslagern); b) durch Evakuieren (1 a) räumen: ein Gebiet e. 2. (Technik) (in einem Hohlraum o.Ä.) ein Vakuum herstellen.
evakuieren  

abtransportieren, evakuieren, verlegen
[abtransportieren, verlegen]
evakuieren  

v.
e·va·ku'ie·ren <[eva-] V.t.; hat> einen Raum ~ leer, luftleer machen, leer pumpen; ein Gebiet ~ von Bewohnern räumen; Personen ~ aus einem Gebiet entfernen, aussiedeln; [<frz. évacuer „entleeren, abtransportieren, räumen“; zu lat. vacuus „leer“]
[eva·ku'ie·ren,]
[evakuiere, evakuierst, evakuiert, evakuieren, evakuierte, evakuiertest, evakuierten, evakuiertet, evakuierest, evakuieret, evakuier, evakuiert, evakuierend]