[ - Collapse All ]
Evaluation  

Eva|lu|a|ti|on die; -, -en <lat.-fr.-engl.>:
a)Bewertung, Bestimmung des Wertes;

b)(Päd.) Beurteilung [von Lehrplänen und Unterrichtsprogrammen]; vgl. ...ation/...ierung
Evaluation  

Eva|lu|a|ti|on, die; -, -en [1: frz. évaluation = Schätzung, zu: évaluer = (ab)schätzen, zu lat. valere = stark, wert sein] (bildungsspr.): das Evaluieren; sach- u. fachgerechte Bewertung: die E. eines Lehrplanes.
Evaluation  

Eva|lu|a|ti|on, die; -, -en <lat.> (Bewertung; Beurteilung)
Evaluation  

Eva|lu|a|ti|on, die; -, -en [1: frz. évaluation = Schätzung, zu: évaluer = (ab)schätzen, zu lat. valere = stark, wert sein] (bildungsspr.): das Evaluieren; sach- u. fachgerechte Bewertung: die E. eines Lehrplanes.
Evaluation  

Erörterung, Erhebung, Evaluation (fachsprachlich), Studie, Untersuchung
[Erörterung, Erhebung, Studie, Untersuchung]
Evaluation  

n.
E·va·lu·a·ti'on <[eva-] f. 20> Schätzung; Wertbestimmung, Bewertung, Beurteilung [<frz. évaluation „Abschätzung, Bewertung“]
[Eva·lua·ti'on,]
[Evaluationen]