[ - Collapse All ]
Evangelikale  

Evan|ge|li|ka|le der u. die; -n, -n: jmd., der der evangelikalen (vgl. evangelikal 3) Richtung angehört
Evangelikale  

Evan|ge|li|ka|le, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete >: jmd., der der evangelikalen (2) Richtung angehört.
Evangelikale  

Evan|ge|li|ka|le, der und die; -n, -n
Evangelikale  

Evan|ge|li|ka|le, der u. die; -n, -n <Dekl. ↑ Abgeordnete>: jmd., der der evangelikalen (2) Richtung angehört.
Evangelikale  

n.
E·van·ge·li'ka·le(r) <[-vaŋ-] m. 29> Bezeichnung für ein Mitglied von Erweckungsbewegungen, die fundamentalistisch an die Autorität der Evangelien od. des gesamten Neuen Testaments glauben, wie die englische „Low Church“ od. die deutsche freikirchliche Gemeinschaft „Kein anderes Evangelium“; Sy Fundamentalist [evangelisch]
[Evan·ge·li'ka·le(r),]
[Evangelikalen]