[ - Collapse All ]
evangelisch  

evan|ge|lisch <gr.-lat.>:

1.das Evangelium betreffend, auf dem Evangelium fußend; evangelische Räte: nach der katholischen Moraltheologie die drei Ratschläge Christi zu vollkommenem Leben (Armut, Keuschheit, Gehorsam), Grundlage der Mönchsgelübde.


2.↑ protestantisch; Abk.: ev.
evangelisch  

evan|ge|lisch <Adj.> [1: mhd. ewangēlisch, ahd. euangēlisc < kirchenlat. euangelicus < griech. euaggelikós, zu: euaggélion, ↑ Evangelium ; 2: eigtl. = sich allein auf die schriftliche Überlieferung der Bibel stützend] (christl. Rel.):

1. das Evangelium betreffend, darauf beruhend, dem Evangelium entsprechend.


2.protestantisch (Abk.: ev.): eine -e Kirche; die -e Kirche; e. sein.
evangelisch  

evan|ge|lisch (das Evangelium betreffend; auf dem Evangelium fußend; protestantisch; Abk. ev.); die evangelische Kirche, aber Abk. EKD); der Evangelische Bund
evangelisch  

evan|ge|lisch <Adj.> [1: mhd. ewangēlisch, ahd. euangēlisc < kirchenlat. euangelicus < griech. euaggelikós, zu: euaggélion, ↑ Evangelium; 2: eigtl. = sich allein auf die schriftliche Überlieferung der Bibel stützend] (christl. Rel.):

1. das Evangelium betreffend, darauf beruhend, dem Evangelium entsprechend.


2.protestantisch (Abk.: ev.): eine -e Kirche; die -e Kirche; e. sein.
evangelisch  

Adj. [1: mhd. ewangelisch, ahd. euangelisc [ kirchenlat. euangelicus [ griech. euaggelik¨®s, zu: euagg¨¦lion, Evangelium; 2: eigtl.= sich allein auf die schriftliche Überlieferung der Bibel stützend] (christl. Rel.): 1. das Evangelium betreffend, darauf beruhend, dem Evangelium entsprechend. 2. protestantisch; Abk.: ev.: eine -e Kirche; die -e Kirche; e. sein.
evangelisch  

evangelisch, lutherisch, protestantisch
[lutherisch, protestantisch]
evangelisch  

adj.
e·van'ge·lisch <[-vaŋ-] Adj.> zum Evangelium gehörend, auf ihm beruhend; zu den durch die Reformation entstandenen Kirchen gehörend, auf ihnen beruhend, protestantisch; ~es Bekenntnis auf der Reformation beruhendes Bekenntnis; ~-lutherisch <Abk.: ev.-luth.> zur lutherischen Reformationskirche gehörend, auf der lutherischen Reformation beruhend; ~-reformiert <Abk.: ev.-ref.> zur Reformationskirche Zwinglis u. Calvins gehörend, auf ihr beruhend; [<lat. evangelicus (11. Jh.) „zum Neuen Testament gehörig“; zu grch. euaggelion „Gute Botschaft“]
[evan'ge·lisch,]
[evangelischer, evangelische, evangelisches, evangelischen, evangelischem, evangelischerer, evangelischere, evangelischeres, evangelischeren, evangelischerem, evangelischester, evangelischeste, evangelischestes, evangelischesten, evangelischestem]