[ - Collapse All ]
eventuell  

even|tu|ẹll <lat.-mlat.-fr.>:

1.möglicherweise eintretend.


2.gegebenenfalls, unter Umständen, vielleicht. Abk.: evtl.
eventuell  

1even|tu|ẹll <Adj.> [frz. éventuel, zu lat. eventus = Ausgang; Zufall, Ereignis, zu: evenire (2. Part.: eventum) = herauskommen; eintreffen, sich ereignen]: unter Umständen, möglicherweise eintretend: für -e Notfälle.

2even|tu|ẹll <Adv.> [zu: 1eventuell ]: unter Umständen, vielleicht.
eventuell  

even|tu|ẹll <franz.> (möglicherweise eintretend; gegebenenfalls; Abk. evtl.)
eventuell  

etwaig, eventual, möglich; (bildungsspr.): potenziell; (bes. österr., schweiz.): allfällig.
[1eventuell]
[eventueller, eventuelle, eventuelles, eventuellen, eventuellem, eventuellerer, eventuellere, eventuelleres, eventuelleren, eventuellerem, eventuellster, eventuellste, eventuellstes, eventuellsten, eventuellstem]

allenfalls, etwa, gegebenenfalls, möglicherweise, unter Umständen, vielleicht, womöglich; (nordd.): am Ende; (landsch.): nachher; (bayr., österr. mundartl.): leicht; (bildungsspr. veraltet): eventualiter.
[2eventuell]
[eventueller, eventuelle, eventuelles, eventuellen, eventuellem, eventuellerer, eventuellere, eventuelleres, eventuelleren, eventuellerem, eventuellster, eventuellste, eventuellstes, eventuellsten, eventuellstem]
eventuell  

1even|tu|ẹll <Adj.> [frz. éventuel, zu lat. eventus = Ausgang; Zufall, Ereignis, zu: evenire (2. Part.: eventum) = herauskommen; eintreffen, sich ereignen]: unter Umständen, möglicherweise eintretend: für -e Notfälle.

2even|tu|ẹll <Adv.> [zu: 1eventuell]: unter Umständen, vielleicht.
eventuell  

[frz. ¨¦ventuel, zu lat. eventus = Ausgang; Zufall, Ereignis, zu: evenire (2.Part.: eventum) = herauskommen; eintreffen, sich ereignen]: I. Adj. unter Umständen, möglicherweise eintretend: für -e Notfälle. II. Adv. unter Umständen, vielleicht.
eventuell  

adj.
e·ven·tu'ell <[evɛn-]>
1 <Adj.> möglicherweise eintretend; auf einen ~en Überfall vorbereitet sein
2 <adv.; Abk.: evtl.> möglicherweise, gegebenenfalls, vielleicht, unter Umständen; ~ komme ich [<frz. éventuel „etwaig, möglich“; zu lat. eventus „Ereignis“]
[even·tu'ell,]
[eventueller, eventuelle, eventuelles, eventuellen, eventuellem, eventuellerer, eventuellere, eventuelleres, eventuelleren, eventuellerem, eventuellster, eventuellste, eventuellstes, eventuellsten, eventuellstem]