[ - Collapse All ]
Eviktion  

Evik|ti|on die; -, -en <lat.>: (Rechtsw.) Entziehung eines Besitzes durch richterliches Urteil, weil ein anderer ein größeres Recht darauf hat
Eviktion  

n.
E·vik·ti'on <[evik-] f. 20> Besitzentziehung (auf jurist. Wege) [<lat. evictio „Sicherstellung“]
[Evik·ti'on,]
[Eviktionen]