[ - Collapse All ]
Exhärese  

Ex|hä|re|se, Exairese u. Exhairese die; -, -n <gr.>: operative Entfernung od. Herausschneidung von Organteilen, bes. von Nerven
Exhärese  

n.
<f. 19> das Herausschneiden von Organteilen (bes. von Nerven) [zu grch. exairesis „Herausnahme“]
[Ex·hä're·se]
[Exhäresen]