[ - Collapse All ]
Existenzminimum  

Exis|tẹnz|mi|ni|mum das; -s, ...ma: Mindesteinkommen, das zur Lebenserhaltung eines Menschen erforderlich ist
Existenzminimum  

Exis|tẹnz|mi|ni|mum, das <o. Pl.>: zum Leben unbedingt nötiges Mindesteinkommen.
Existenzminimum  

Exis|tẹnz|mi|ni|mum
Existenzminimum  

Sozialpolitik
Mikro/Makrobegriffe
Allgemein: G
Existenzminimum  

Exis|tẹnz|mi|ni|mum, das <o. Pl.>: zum Leben unbedingt nötiges Mindesteinkommen.
Existenzminimum  

n.
E·xis'tenz·mi·ni·mum <n.; -s; unz.> Mindestmaß des Einkommens, mit dem der Mensch noch leben kann; mit einem solchen Gehalt kann er nur noch am ~ leben
[Exi'stenz·mi·ni·mum,]
[Existenzminimums, Existenzminima]