[ - Collapse All ]
exkavieren  

ex|ka|vie|ren <lat.>:

1.aushöhlen, ausschachten.


2.(Zahnmed.) kariöses Zahnbein mit dem Exkavator entfernen
exkavieren  

ex|ka|vie|ren <sw. V.; hat> [lat. excavare = aushöhlen, zu: cavus = hohl, gewölbt]:

1.(Zahnmed.) kariöses Zahnbein mit dem Exkavator (1) entfernen.


2.(Fachspr.) ausschachten, ausbaggern, aushöhlen.
exkavieren  

ex|ka|vie|ren
exkavieren  

ex|ka|vie|ren <sw. V.; hat> [lat. excavare = aushöhlen, zu: cavus = hohl, gewölbt]:

1.(Zahnmed.) kariöses Zahnbein mit dem Exkavator (1) entfernen.


2.(Fachspr.) ausschachten, ausbaggern, aushöhlen.
exkavieren  

[sw.V.; hat] [lat. excavare = aushöhlen, zu: cavus = hohl, gewölbt]: 1. (Zahnmed.) kariöses Zahnbein mit dem Exkavator (1) entfernen. 2. (Fachspr.) ausschachten, ausbaggern, aushöhlen.
exkavieren  

v.
<[-'vi:-] V.t.; hat> aushöhlen, ausbohren [zu lat. excavere „aushöhlen“]
[ex·ka·vie·ren]
[exkaviere, exkavierst, exkaviert, exkavieren, exkavierte, exkaviertest, exkavierten, exkaviertet, exkavierest, exkavieret, exkavier, exkaviert, exkavierend]