[ - Collapse All ]
Expektoration  

Ex|pek|to|ra|ti|on die; -, -en:

1.das Sichaussprechen, Erklärung [von Gefühlen].


2.(Med.) Auswurf
Expektoration  

Ex|pek|to|ra|ti|on, die; -, -en:

1.(Med.) Auswurf.


2.(veraltet) Äußerung persönlicher Gefühle u. Erfahrungen, das Sichaussprechen, Herzensergießung: sich jmds. -en anhören.
Expektoration  

Ex|pek|to|ra|ti|on, die; -, -en (veraltet für Erklärung [von Gefühlen]; Med. Auswurf)
Expektoration  

Ex|pek|to|ra|ti|on, die; -, -en:

1.(Med.) Auswurf.


2.(veraltet) Äußerung persönlicher Gefühle u. Erfahrungen, das Sichaussprechen, Herzensergießung: sich jmds. -en anhören.
Expektoration  

n.
<f. 20> das Expektorieren; expektorierter Schleim, Auswurf; <fig.; geh.> Herzensergießung, Aussprechen von Gefühlen
[Ex·pek·to·ra·ti'on]
[Expektorationen]