[ - Collapse All ]
experimentell  

ex|pe|ri|men|tẹll <französierende Bildung>: auf Experimenten beruhend; vgl. ...al/...ell
experimentell  

ex|pe|ri|men|tẹll <Adj.>:

1. auf Experimenten beruhend, mithilfe von Experimenten [erfolgend]: die -e Physik; -e Methoden; etw. e. nachweisen.


2.(Kunst, Literatur, Musik) (versuchsweise) mit besonderen, neuartigen, ungewöhnlichen, fremd wirkenden künstlerischen Mitteln frei gestaltet, komponiert: ein Musikstück.
experimentell  

experimentell  

Adj.: 1. auf Experimenten beruhend, mithilfe von Experimenten [erfolgend]: die -e Physik; -e Methoden; etw. e. nachweisen. 2. (Kunst, Literatur, Musik) (versuchsweise) mit besonderen, neuartigen, ungewöhnlichen, fremd wirkenden künstlerischen Mitteln frei gestaltet, komponiert: ein Musikstück.
experimentell  

adj.
<Adj.> auf einem Experiment beruhend, mit Hilfe eines Experimentes; oV experimental; eine Theorie, einen theoretisch ermittelten Vorgang ~ erproben
[ex·pe·ri·men'tell]
[experimenteller, experimentelle, experimentelles, experimentellen, experimentellem, experimentellerer, experimentellere, experimentelleres, experimentelleren, experimentellerem, experimentellster, experimentellste, experimentellstes, experimentellsten, experimentellstem]