[ - Collapse All ]
explizit  

ex|pli|zit:
a)ausdrücklich, deutlich; Ggs. ↑ implizit (1);

b)ausführlich u. differenziert dargestellt; vgl. explicit; explizite Funktion: mathematische Funktion, deren Werte sich unmittelbar (d. h. ohne Umformung der Funktion) berechnen lassen
explizit  

ex|pli|zit <Adj.> [lat. explicitus = ohne Schwierigkeiten auszuführen; klar, adj. 2. Part. von: explicare, ↑ explizieren ] (Fachspr., bildungsspr.):

1. ausdrücklich, deutlich: diese Aussage ist e. im Text enthalten; implizite Regeln e. machen (sie zu erkennen geben, ausformulieren).


2. (bezüglich der Darstellung, Erklärung) ausführlich u. differenziert: etw. e. darstellen.
explizit  

explizit  

ex|pli|zit <Adj.> [lat. explicitus = ohne Schwierigkeiten auszuführen; klar, adj. 2. Part. von: explicare, ↑ explizieren] (Fachspr., bildungsspr.):

1. ausdrücklich, deutlich: diese Aussage ist e. im Text enthalten; implizite Regeln e. machen (sie zu erkennen geben, ausformulieren).


2. (bezüglich der Darstellung, Erklärung) ausführlich u. differenziert: etw. e. darstellen.
explizit  

Adj. [lat. explicitus = ohne Schwierigkeiten auszuführen; klar, adj. 2.Part. von: explicare, explizieren] (Fachspr., bildungsspr.): 1. ausdrücklich, deutlich: diese Aussage ist e. im Text enthalten; implizite Regeln e. machen (sie zu erkennen geben, ausformulieren). 2. (bezüglich der Darstellung, Erklärung) ausführlich u. differenziert: etw. e. darstellen.
explizit  

adj.
<Adj.> ausdrücklich, deutlich, ausführlich [explizite]
[ex·pli'zit]
[expliziter, explizite, explizites, expliziten, explizitem]