[ - Collapse All ]
Exponentialfunktion  

Ex|po|nen|ti|al|funk|ti|on die; -, -en <lat.-nlat.; lat.>: mathematische Funktion, bei der die unabhängige Veränderliche als ↑ Exponent (2) einer konstanten Größe (meist e) auftritt
Exponentialfunktion  

Ex|po|nen|ti|al|funk|ti|on, die (Math.): mathematische Funktion, bei der die unabhängige Veränderliche als Exponent einer Konstanten auftritt.
Exponentialfunktion  

Ex|po|nen|ti|al|funk|ti|on (Math.)
Exponentialfunktion  

Ex|po|nen|ti|al|funk|ti|on, die (Math.): mathematische Funktion, bei der die unabhängige Veränderliche als Exponent einer Konstanten auftritt.
Exponentialfunktion  

n.
<f. 20; Math.> Funktion der Form y = ax, in der die Variable als Exponent auftritt; <i.e.S.> die e-Funktion mit y = ex (e = Basis der natürl. Logarithmen)
[Ex·po·nen·ti'al·funk·ti·on]
[Exponentialfunktionen]