[ - Collapse All ]
Extrakt  

Ex|trạkt der (naturwissenschaftlich fachspr. auch:) das; -[e]s, -e <lat.>:

1.Auszug aus tierischen od. pflanzlichen Stoffen.


2.konzentrierte Zusammenfassung der wesentlichsten Punkte eines Textes, Buches o. Ä.
Extrakt  

Ex|trạkt, der; -[e]s, -e [lat. extractum = Herausgezogenes, subst. 2. Part. von: extrahere, ↑ extrahieren ]:

1.<Fachspr. auch: das> [eingedickter od. eingetrockneter] Auszug aus pflanzlichen od. tierischen Stoffen: -e aus pflanzlichen Substanzen.


2.konzentrierte Zusammenfassung der wesentlichen Punkte eines Textes, Buches o. Ä.: der E. eines Buches; dieser Aufsatz enthält den E. (den Kern, die Essenz) seiner Forschungen.
Extrakt  

Ex|trạkt, der, auch das; -[e]s, -e <lat.> (Auszug [aus Büchern, Stoffen]; Hauptinhalt, Kern)
Extrakt  


1. Auszug, Digest, Essenz, Mazerat, Tinktur; (landsch., sonst veraltet): Absud; (Fachspr.): Destillat; (Pharm.): Dekokt.

2. Auszug, Hauptinhalt, Kern[stück], Wesen, Zusammenfassung; (bildungsspr.): Essenz, Quintessenz, Substanz.

[Extrakt]
[Extraktes, Extrakts, Extrakte, Extrakten]
Extrakt  

Ex|trạkt, der; -[e]s, -e [lat. extractum = Herausgezogenes, subst. 2. Part. von: extrahere, ↑ extrahieren]:

1.<Fachspr. auch: das> [eingedickter od. eingetrockneter] Auszug aus pflanzlichen od. tierischen Stoffen: -e aus pflanzlichen Substanzen.


2.konzentrierte Zusammenfassung der wesentlichen Punkte eines Textes, Buches o. Ä.: der E. eines Buches; dieser Aufsatz enthält den E. (den Kern, die Essenz) seiner Forschungen.
Extrakt  

n.
<m. 1> Auszug (aus Büchern od. Pflanzen) [<lat. extractus „herausgezogen“; zu extrahere]
[Ex'trakt]
[Extraktes, Extrakts, Extrakte, Extrakten]