[ - Collapse All ]
exzentrisch  

ex|zẹn|t|risch:

1.überspannt, verschroben.


2.außerhalb des Mittelpunktes liegend
exzentrisch  

ex|zẹn|trisch <Adj.> [1: nlat. Bildung zu spätlat. eccentros < griech. ékkentros, zu: ek="(her)aus" u. kéntron="Zentrum]:"

1.(Math., Astron.) [mit dem eigenen Zentrum] außerhalb des Kreiszentrums bzw. Drehpunktes liegend: -e Kreise; eine -e Scheibe; eine -e Umlaufbahn.


2.(bildungsspr.) auf überspannte, übertriebene Weise ungewöhnlich, vom Üblichen abweichend: ein -er Mensch; der Lebensstil des Künstlers ist e.
exzentrisch  

ex|zẹn|t|risch (Math., Astron. außerhalb des Mittelpunktes liegend; geh. für überspannt)
exzentrisch  

auffällig, aus dem Rahmen fallend, ausgefallen, extravagant, extrem, spleenig, überspannt, übersteigert, übertrieben, überzogen, ungewöhnlich, verstiegen, vom Üblichen abweichend; (bildungsspr.): exaltiert, unkonventionell; (ugs.): flippig, überkandidelt, verrückt; (ugs. abwertend): verdreht.
[exzentrisch]
[exzentrischer, exzentrische, exzentrisches, exzentrischen, exzentrischem, exzentrischerer, exzentrischere, exzentrischeres, exzentrischeren, exzentrischerem, exzentrischester, exzentrischeste, exzentrischestes, exzentrischesten, exzentrischestem]
exzentrisch  

ex|zẹn|trisch <Adj.> [1: nlat. Bildung zu spätlat. eccentros < griech. ékkentros, zu: ek="(her)aus" u. kéntron="Zentrum]:"

1.(Math., Astron.) [mit dem eigenen Zentrum] außerhalb des Kreiszentrums bzw. Drehpunktes liegend: -e Kreise; eine -e Scheibe; eine -e Umlaufbahn.


2.(bildungsspr.) auf überspannte, übertriebene Weise ungewöhnlich, vom Üblichen abweichend: ein -er Mensch; der Lebensstil des Künstlers ist e.
exzentrisch  

Adj. [1: nlat. Bildung zu spätlat. eccentros [ griech. ¨¦kkentros, zu: ek= (her)aus u. k¨¦ntron= Zentrum]: 1. (Math., Astron.) [mit dem eigenen Zentrum] außerhalb des Kreiszentrums bzw. Drehpunktes liegend: -e Kreise; eine -e Scheibe; eine -e Umlaufbahn. 2. (bildungsspr.) auf überspannte, übertriebene Weise ungewöhnlich, vom Üblichen abweichend: ein -er Mensch; der Lebensstil des Künstlers ist e.
exzentrisch  

adj.
<auch> ex'zent·risch <Adj.> ohne gemeinsamen Mittelpunkt (Kreise); Sy ausmittig; <fig.> überspannt, zu merkwürdigen Einfällen neigend; ein ~er Mensch [<lat. ex „aus“ + Zentrum]
[ex'zen·trisch,]
[exzentrischer, exzentrische, exzentrisches, exzentrischen, exzentrischem, exzentrischerer, exzentrischere, exzentrischeres, exzentrischeren, exzentrischerem, exzentrischester, exzentrischeste, exzentrischestes, exzentrischesten, exzentrischestem]