[ - Collapse All ]
exzeptionell  

ex|zep|ti|o|nẹll <lat.-fr.>: ausnahmsweise eintretend, außergewöhnlich
exzeptionell  

ex|zep|ti|o|nẹll <Adj.> [frz. exceptionnel, zu lat. exceptio = Ausnahme] (bildungsspr.): außergewöhnlich: eine -e Darbietung.
exzeptionell  

ex|zep|ti|o|nẹll <franz.> (ausnahmsweise eintretend, außergewöhnlich)
exzeptionell  

ex|zep|ti|o|nẹll <Adj.> [frz. exceptionnel, zu lat. exceptio = Ausnahme] (bildungsspr.): außergewöhnlich: eine -e Darbietung.
exzeptionell  

Adj. [frz. exceptionnel, zu lat. exceptio= Ausnahme] (bildungsspr.): außergewöhnlich: eine -e Darbietung.
exzeptionell  

adj.
ex·zep·ti·o'nell <Adj.> ausnahmsweise (eintretend), außergewöhnlich, hervorragend[<frz. exceptionnel „außergewöhnlich“; zu lat. exceptio „Ausnahme“]
[ex·zep·tio'nell,]
[exzeptioneller, exzeptionelle, exzeptionelles, exzeptionellen, exzeptionellem]