[ - Collapse All ]
Eyecatcher  

Eye|cat|cher ['ai̮kεt∫ɐ] der; -s, - <engl.>: Blickfang (z. B. in der Werbung)
Eyecatcher  

Eye|cat|cher, Eye-Cat|cher ['ai̮kεtt∫̮ɐ], der; -s, - [engl. eye-catcher]: Blickfang (z. B. in der Werbung).
[Eye-Catcher]
Eyecatcher  

Eye|cat|cher, Eye-Cat|cher ['ai̮kεt̮ɐ], der; -s, - [engl. eye-catcher]: Blickfang (z. B. in der Werbung).
[Eye-Catcher]
Eyecatcher  

['], der; -s, - [engl. eye-catcher]: Blickfang (z.B. in der Werbung).
Eyecatcher  

n.
<['aikætʃə(r)] m. 3; Zeitungsw.> auf der ersten Seite zentral positionierte, häufig durch ein Foto unterstützte Artikelüberschrift; etw., das bes. auffällig dekoriert oder gestaltet ist (und die Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Ware oder ein Produkt lenkt) [<engl. eyecatcher „Blickfang“]
[Eye·cat·cher]
[Eyecatchers, Eyecatchern, Eyecatcherin, Eyecatcherinnen]