[ - Collapse All ]
fällig  

fạ̈l|lig <Adj.> [mhd. vellec, vellic = fallend; baufällig; zur Zahlung verpflichtet, ahd. fellīg = fallend, eingestürzt]:
a)zu einem bestimmten Zeitpunkt, Termin zu bezahlen: -e Wechsel; der Betrag ist, wird am, [bis] zum 1. April f.;

b)[seit längerer Zeit] notwendig, zur Erledigung anstehend: die längst -e Reform des Schulwesens; das Urteil ist am Freitag f.; der Kerl ist heute Abend f.! (ugs.; ich werde ihn mir vornehmen);

c)zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erwarten: der Schnellzug ist in 4 Minuten f.
fällig  

a) zahlbar, zu leisten/zahlen; (geh.): zu begleichen, zu entrichten.

b) erforderlich, geboten, nötig, notwendig, unerlässlich, unumgänglich, unvermeidlich, vonnöten.

[fällig]
[fälliger, fällige, fälliges, fälligen, fälligem, fälligerer, fälligere, fälligeres, fälligeren, fälligerem, fälligster, fälligste, fälligstes, fälligsten, fälligstem, faellig]
fällig  

fạ̈l|lig <Adj.> [mhd. vellec, vellic = fallend; baufällig; zur Zahlung verpflichtet, ahd. fellīg = fallend, eingestürzt]:
a)zu einem bestimmten Zeitpunkt, Termin zu bezahlen: -e Wechsel; der Betrag ist, wird am, [bis] zum 1. April f.;

b)[seit längerer Zeit] notwendig, zur Erledigung anstehend: die längst -e Reform des Schulwesens; das Urteil ist am Freitag f.; der Kerl ist heute Abend f.! (ugs.; ich werde ihn mir vornehmen);

c)zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erwarten: der Schnellzug ist in 4 Minuten f.
fällig  

Adj. [mhd. vellec, vellic= fallend; baufällig; zur Zahlung verpflichtet, ahd. fellig= fallend, eingestürzt]: a) zu einem bestimmten Zeitpunkt, Termin zu bezahlen: -e Wechsel; der Betrag ist, wird am, [bis] zum 1.April f.; b) [seit längerer Zeit] notwendig, zur Erledigung anstehend: die längst -e Reform des Schulwesens; das Urteil ist am Freitag f.; der Kerl ist heute Abend f.! (ugs.; ich werde ihn mir vornehmen); c) zu einem bestimmten Zeitpunkt zu erwarten: der Schnellzug ist in 4Minuten f.
fällig  

adj.
<Adj.> (zu einem bestimmten Zeitpunkt) zu geschehen habend, <bes.> zu bezahlen; die Arbeit ist schon lange ~; bei dir ist wohl wieder einmal eine Ermahnung ~? <fig.; umg.> die Zinsen sind am Ende des Monats ~ [Fall]
['fäl·lig]
[fälliger, fällige, fälliges, fälligen, fälligem, fälligerer, fälligere, fälligeres, fälligeren, fälligerem, fälligster, fälligste, fälligstes, fälligsten, fälligstem]