[ - Collapse All ]
fässerweise  

fạ̈s|ser|wei|se <Adv.>: in mehreren, in vielen Fässern [gleichzeitig]: die Heringe können nur f. geliefert werden; <mit Verbalsubstantiven auch attr.:> die f. Vernichtung von Wein.
fässerweise  

fạ̈s|ser|wei|se (in Fässern)
fässerweise  

fạ̈s|ser|wei|se <Adv.>: in mehreren, in vielen Fässern [gleichzeitig]: die Heringe können nur f. geliefert werden; <mit Verbalsubstantiven auch attr.:> die f. Vernichtung von Wein.
fässerweise  

Adv.: in mehreren, in vielen Fässern [gleichzeitig]: die Heringe können nur f. geliefert werden; [mit Verbalsubstantiven auch attr.:] die f. Vernichtung von Wein.
fässerweise  

adv.
<Adv.> in (ganzen) Fässern; in großen Mengen; er trinkt den Wein ~
['fäs·ser·wei·se]