[ - Collapse All ]
fügsam  

füg|sam <Adj.>: sich leicht od. ohne Widerstreben einer Autorität unterordnend: ein -es Kind.
fügsam  

füg|sam
fügsam  

brav, folgsam, gefügig, gehorsam, gesittet, lammfromm, lieb, manierlich, willig; (geh.): wohlerzogen; (ugs.): zahm; (veraltend): gefügsam, sittsam; (veraltet): botmäßig; (Jägerspr.): führig.
[fügsam]
[fuegsam]
fügsam  

füg|sam <Adj.>: sich leicht od. ohne Widerstreben einer Autorität unterordnend: ein -es Kind.
fügsam  

Adj.: sich leicht od. ohne Widerstreben einer Autorität unterordnend: ein -es Kind.
fügsam  

adj.
<Adj.> gefügig, sich leicht fügend, gehorsam, artig, anpassungsfähig; ein ~es Kind [fügen]
['füg·sam]