[ - Collapse All ]
Füllmauer  

Fụ̈ll|mau|er, die (Bauw.): Mauer mit zwei normal gemauerten Wänden, deren Zwischenraum mit [kleineren] unregelmäßigen Steinen u. Mörtel, Kies, Schotter o. Ä. ausgefüllt ist.
Füllmauer  

Fụ̈ll|mau|er, die (Bauw.): Mauer mit zwei normal gemauerten Wänden, deren Zwischenraum mit [kleineren] unregelmäßigen Steinen u. Mörtel, Kies, Schotter o. Ä. ausgefüllt ist.
Füllmauer  

n.
<f. 21> Mauer mit zwei aus bearbeiteten Steinen bestehenden Wänden, zwischen denen der Zwischenraum mit kleinen Füllsteinen ausgefüllt u. mit Mörtel ausgegossen ist
['Füll·mau·er]
[Füllmauern]