[ - Collapse All ]
Fünfprozentklausel  

Fünf|pro|zẹnt|klau|sel, die (mit Ziffer: 5-Prozent-Klausel): Bestimmung, nach der nur solchen Parteien Parlamentssitze zustehen, die mindestens 5 % der im Wahlgebiet abgegebenen gültigen Stimmen erhalten haben.
Fünfprozentklausel  

Fünf|pro|zẹnt|klau|sel, die; - (mit Ziffer 5-Prozent-Klausel mit Zeichen 5 %-Klausel; vgl. Prozent und ...prozentig)
Fünfprozentklausel  

Fünf|pro|zẹnt|klau|sel, die (mit Ziffer: 5-Prozent-Klausel): Bestimmung, nach der nur solchen Parteien Parlamentssitze zustehen, die mindestens 5 % der im Wahlgebiet abgegebenen gültigen Stimmen erhalten haben.
Fünfprozentklausel  

n.
<auch> 5-Pro'zent·Klau·sel 5%-Klau·sel <f. 21; Pol.> Vorschrift im Wahlgesetz, dass nur diejenigen Parteien Sitze im Parlament erhalten, die mindestens 5% der Stimmen erzielt haben
[Fünf·pro'zent·klau·sel,]
[Fünfprozentklauseln, 5%-Klausel]