[ - Collapse All ]
Fürsprecher  

Für|spre|cher, der; -s, -:

1.jmd., der durch seine Fürsprache jmds. Interessen, Wünsche vertritt: ein F. der Gewaltlosigkeit (jmd., der Gewaltlosigkeit fordert, propagiert).


2. (schweiz.) Rechtsanwalt.
Fürsprecher  

Für|spre|cher
Fürsprecher  

Anwalt, Anwältin, Förderer, Förderin, Mentor, Mentorin, Verfechter, Verfechterin, Verteidiger, Verteidigerin, Vertreter, Vertreterin; (geh.): Dolmetsch; (bildungsspr.): Advokat, Advokatin, Protektor, Protektorin.
[Fürsprecher, Fürsprecherin]
[Fürsprecherin, Fürsprechers, Fürsprechern, Fuersprecher, Fuersprechers, Fuersprechern, Fürsprecherinnen]
Fürsprecher  

Für|spre|cher, der; -s, -:

1.jmd., der durch seine Fürsprache jmds. Interessen, Wünsche vertritt: ein F. der Gewaltlosigkeit (jmd., der Gewaltlosigkeit fordert, propagiert).


2. (schweiz.) Rechtsanwalt.
Fürsprecher  

n.
<m. 3> jmd., der für einen anderen Fürsprache einlegt, der für einen andern (bittend) spricht; einen mächtigen ~ haben
['Für·spre·cher]
[Fürsprechers, Fürsprechern, Fürsprecherin, Fürsprecherinnen]