If you appreciate this site, we accept donations through Paypal
[ - Collapse All ]
Fürstenspiegel  

Fụ̈rs|ten|spie|gel, der: Schrift, in der anhand von [idealisierten] Lebensbildern u. in Grundsätzen u. Regeln für das Verhalten das Musterbild eines Fürsten aufgestellt wird.
Fürstenspiegel  

Fụ̈rs|ten|spie|gel, der: Schrift, in der anhand von [idealisierten] Lebensbildern u. in Grundsätzen u. Regeln für das Verhalten das Musterbild eines Fürsten aufgestellt wird.
Fürstenspiegel  

n.
'Fürs·ten·spie·gel <m. 5> Buch mit Regeln für die Denk- u. Handlungsweise eines vorbildl. Fürsten, z.B. Machiavellis „Il Principe“ od. Wielands „Goldener Spiegel“
['Für·sten·spie·gel,]
[Fürstenspiegels, Fürstenspiegeln]