[ - Collapse All ]
Fahrenheit  

Fah|ren|heit [nach dem dt. Physiker D. G. Fahrenheit (1686-1736)] (Physik): Gradeinheit auf der Fahrenheitskala (Zeichen: F).
Fahrenheit  

Fah|ren|heit <nach dem dt. Physiker> (Einheit der Grade beim 180-teiligen Thermometer; Zeichen F, fachspr. °F); 5 °F
Fahrenheit  

Fah|ren|heit [nach dem dt. Physiker D. G. Fahrenheit (1686-1736)] (Physik): Gradeinheit auf der Fahrenheitskala (Zeichen: F).
Fahrenheit  

[nach dem dt. Physiker D.G. Fahrenheit (16861736)] (Physik): Gradeinheit auf der Fahrenheitskala (Zeichen: F).
Fahrenheit  

F, Fahrenheit, Grad Fahrenheit
[F, Grad Fahrenheit]
Fahrenheit  

n.
<n.; -s, -; Zeichen: °F> Maßeinheit einer Temperaturskala, deren Nullpunkt bei –17,78°C liegt; 0°C = + 32°F, 100°C = 212°F [nach dem Physiker Daniel Gabriel Fahrenheit, 1686-1736]
['Fah·ren·heit]
[Fahrenheiten]