[ - Collapse All ]
Fahrerflucht  

Fah|rer|flucht, die <o. Pl.>: unerlaubtes Sichentfernen eines Verkehrsteilnehmers vom Unfallort nach einem von ihm verschuldeten Verkehrsunfall: F. begehen.
Fahrerflucht  

Fah|rer|flucht, die; -
Fahrerflucht  

Fah|rer|flucht, die <o. Pl.>: unerlaubtes Sichentfernen eines Verkehrsteilnehmers vom Unfallort nach einem von ihm verschuldeten Verkehrsunfall: F. begehen.
Fahrerflucht  

n.
<f. 20; unz.> Flucht eines Fahrers, um der Strafe für einen von ihm verschuldeten Unfall zu entgehen
['Fah·rer·flucht]
[Fahrerfluchten]